Catherine Lang


Catherine Lang

Catherine Lang

Hallo ich bin Catherine Lang, verheiratet und bald Mama eines kleinen Sohnes. Ich praktiziere selbst schon einige Jahre Yoga und spürte schnell diese einzigartige Ausgeglichenheit und Leichtigkeit nach den Stunden. Da ich irgendwann mehr über die Philosophie und die Zusammenhänge von Körper und Geist im Yoga erfahren wollte habe ich 2018 die Ausbildung zur Yogalehrerin gemacht. (RYS 230h Yoga Alliance) Nach der Ausbildung fing ich gleich zu unterrichten an bildete mich noch im gleichen Jahr in Pre- und Postnatalen Yoga weiter um mein Wissen zu vertiefen. Seitdem habe ich an mehreren Workshops teilgenommen um immer wieder neue Impulse und Inspirationen für meine Teilnehmer aber auch meine eigene Yogapraxis zu bekommen.

Yoga ist für mich die Verbindung zu meiner inneren Welt….

Ich biete folgenden Kurs: 

Yoga bringt mehr Leichtigkeit, Lebensfreude und SELBST Bewusstsein in mein Leben. Ich hatte in unserer schnelllebigen Zeit die Verbindungen zu mir selbst und meinem Körper verloren. War meist nur in der Zukunft oder Vergangenheit unterwegs, als das hier und jetzt zu genießen. Yoga hat mir geholfen mich wieder auf das Wesentliche zu fokussieren und mich selbst sowie meinen Körper so anzunehmen wie er ist / wie ich bin. Ich liebe es Yoga zu unterrichten und selbst zu praktizieren. Grenzen auszutesten, diese aber auch zu akzeptieren und sich Ruhepausen zu gönnen um neue Energie zu tanken. In meinen Stunden liegt der Fokus darauf die Asanas bewusst wahrzunehmen und achtsam auszuführen. Die Bewegungen im Körper zu spüren um die richtige Variante für sich selbst zu finden. Sowie das Zusammenspiel zwischen Anspannung und Entspannung in Verbindung mit der Atmung. Schwangeren Yoga bietet eine wunderbare Verbindung um dich auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten. Zusätzlich stärkt es dein Bewusstsein für die eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen. Yoga unterstützt dich die Veränderungen deines Körpers während deiner Schwangerschaft, besser wahrzunehmen und hilft dir diese zu akzeptieren.